Müdigkeit wird mit Nahrung behandelt

chronischem Müdigkeitssyndrom und Apathie hat sieben einfachen Gründen.Sie fanden amerikanische Wissenschaftler von der University of South Carolina, haben gezeigt, dass schlechte Gesundheit trägt zur sehr Bild des modernen Lebens cheloveka.Sindrom chronische Müdigkeit und Apathie hat sieben einfachen Gründen.Sie fanden amerikanische Wissenschaftler von der University of South Carolina, haben gezeigt, dass schlechte Gesundheit trägt zur sehr Bild des modernen Lebens.

kein Geheimnis, dass die wichtigste Voraussetzung für das normale Funktionieren des Gehirns und des ganzen Körpers ist, natürlich, eine gute, erholsamen Schlaf.Forscher aus den Vereinigten Staaten stimmen der allgemeinen Meinung und glauben, dass regelmäßige Mangel an Zeit in Morpheus 'Armen verbrachte führt zu den dekadenten Stimmungen und chronische Apathie.Wenn im letzten Jahrhundert, verbringen durchschnittlich Menschen auf einem Traum nicht weniger als acht Stunden am Tag, aber jetzt Menschen schlafen etwa sechseinhalb Stunden.Dies is

t vor allem auf die Tatsache, dass in der modernen Welt die Menschen mehr Dinge, die in kürzester Zeit durchführen müssen.Eilaufträge und betont in diesem Zusammenhang führen zu Schlaflosigkeit, und dies ist eine andere Form der Schlafstörung.Als Folge bekommen die Menschen nicht genug Schlaf in der Nacht noch aufgrund der Tatsache, dass kann einfach nicht schlafen.

Wissenschaftler haben auch, dass innerhalb von wenigen Tagen Schlafentzug akkumulierte gezeigt kann nicht einmal ausgeglichen werden, auch wenn man das ganze Wochenende lang schlafen.Die Tatsache, dass der Mangel an Schlaf der Körper für den nächsten Tag kompensieren kann.Aber wenn er nicht diese Entschädigung erhält, nach einer Weile wird es müde und gereizt, und seine Leistung reduziert wird.Die Forscher argumentieren sogar, dass es zu Übergewicht führt.

zweite Grund Chronic Fatigue Wissenschaftler nennen Unterernährung.Sie behaupten, dass die Liebhaber auf eine Diät setzen, um näher an den allgemein anerkannten Standards von Schönheit, leiden sehr oft von einer solchen Krankheit.Solche engagierten Menschen lassen sich in drei Typen unterteilt werden.Manche Menschen verlieren Gewicht durch Diät haften, aber sie sind eine Minderheit.Andere werfen dieses Projekt, weil sie nicht die gewünschten Ergebnisse aus Experimenten mit seinem eigenen Körper zu erreichen.Wieder andere, die unruhig und versuchte, jedes Mal vergeblich mehr und mehr Wege zu finden, um Gewicht zu verlieren.Dass sie in Gefahr sind, wie immer ein Gefühl der Schuld und die Unzufriedenheit mit sich selbst und das Leben fühlen, wollen sie sich für sie zu bestrafen, indem sie Beschränkungen strengere Speisen.Als Folge erhält ihren Körper weniger als für die normale Funktion von Nährstoffen erforderlich.

Chronische Krankheit kann auch das menschliche Nervensystem untergraben und sind nach Ansicht der Wissenschaftler, die dritthäufigste Ursache Erschöpfungssyndrom und Apathie.Sie bestehen auf der Tatsache, dass zwischen Patienten mit Depression, posttraumatisches Syndrom und chronischen Schmerzen viele Ähnlichkeiten haben.Bei diesen Patienten gibt Muskelschwäche ist, verminderter Appetit und Libido, Schlafstörungen und verminderte Konzentration.Sie fühlen sich erschöpft und ausgelaugt, in reduzierter Lebensqualität zur Folge hat.

Gefährdet amerikanische Wissenschaftler brachten auch Fans Kaffee und Energy-Drinks.Statt der erwarteten Kraft kann ganz im Gegenteil Wirkung auftreten.Wenn wir systematisch diese Getränke verwenden, gibt es süchtig, der Körper all die hohe Dosis braucht, und es ist unmöglich, ständig erhöhen.Darüber hinaus erhöhen koffeinhaltige Getränke Dehydrierung, so Ernährungswissenschaftler diejenigen, die Kaffee missbrauchen, Trinkwasser für mindestens acht Gläser pro Tag zu beraten.

Und natürlich konnten die Forscher nicht daran erinnern, dass Müdigkeit führt zu einer erhöhten Sauerstoffmangel und einer sesshaften Lebensweise, wie zum Beispiel die Büroangestellten.Körperliche Aktivität reduziert nicht nur das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sondern hilft auch bei Depression fertig zu werden, und wirkt sich auch auf die Lebensdauer.Diese Schlussfolgerung kam, nachdem Wissenschaftler experimentieren, die sie von 2600 älteren Menschen durchgeführt.Für die Versuchspersonen wurden für 12 Jahre beobachtet und festgestellt, dass körperliche Aktivität Lebenserwartung mehr als das Vorhandensein eines normalen Körpermassenindex beeinflusst.