Ukraine gespeichert auf Gas Rabatt von $ 180.000.000

"Naftogas Ukraine" am Mittwoch, listete die "Gazprom" 419 Millionen Dollar für Gas im April produziert.Der Betrag wird berechnet unter Berücksichtigung der 30-Prozent-Rabatt, die die russische Regierung gab, "Gazprom" von der Zahlung der Ausfuhrzoll freigegeben wird.Rabatt in der Tat machte die maximal möglichen 100 Dollar pro tausend Kubikmeter.Insgesamt Ukraine importiert 1,8 M

illiarden Kubikmeter, und "Naftogaz" hat über $ 180 Millionen gesichert.So hat die Ukraine begonnen Schulden nach Russland zu akkumulieren, kehren Sie zu den Bedingungen, von denen das Ende noch nicht vereinbart, so schrieb am Donnerstag, "Time of news"."Naftogas Ukraine" am Mittwoch, listete die "Gazprom" 419 Millionen Dollar für Gas im April produziert.Der Betrag wird berechnet unter Berücksichtigung der 30-Prozent-Rabatt, die die russische Regierung gab, "Gazprom" von der Zahlung der Ausfuhrzoll freigegeben wird.Rabatt in der Tat machte die maximal möglichen 100 Dollar pro tausend Kubikmeter.Insgesamt Ukraine importiert 1,8 Milliarden Kubikmeter, und "Naftogaz" hat über $ 180 Millionen gesichert.So hat die Ukraine begonnen Schulden nach Russland zu akkumulieren, kehren Sie zu den Bedingungen, von denen das Ende noch nicht vereinbart, so schrieb am Donnerstag, "Time of news".

der Premierminister der Ukraine Mykola Asarow hat jedoch seine eigene Arithmetik.Gestern Morgen bei einer Sitzung der Regierung, sagte er: "Im April, müssen wir etwa 2 Milliarden Griwna weniger bezahlen."Nach dem offiziellen Wechselkurs (7,9 Griwna gegenüber dem Dollar), die als $ 250 Millionen etwas mehr ist.Die meisten der Einsparungen durch Abkommen zwischen der Ukraine und Russland Asarow forderte Mittel zur Energieeffizienz zu senden.

Diese auf einen Anruf gerichtet ist, ist es nicht klar.Ukrainischen Verbraucher von importierten Gas wird auch weiterhin für die seit langem bestehenden regulierten Preisen zu zahlen.Ein Rabatt wird nicht nur die Belastung für die Wirtschaft zu erhöhen, damit die finanzielle Situation der "Naftogas" zu stabilisieren.Staat betreffen seit dem letzten Jahr Rohstoff in Russland Kauf im Durchschnitt teurer als es auf dem heimischen Markt verkauft, so für das Gas zu zahlen, um es auf Kosten der Währungsreserven (in Form von Krediten an staatliche Banken erhalten haben) zu einem großen Teil hatte.

Und am Vorabend des "Naftogaz", offenbar zum ersten Mal seit langer Zeit mit "Gazprom" auf ihren eigenen ausgezahlt, ohne Kredit zurückzugreifen.Geholfen und eine neue Form der Zahlungen für Gas-Transit.Daran erinnern, dass "Gazprom" hat sich bereit erklärt zu zahlen 80% der Rechnungen für Dienstleistungen auf Transit durch die Ukraine bis zum 7. des Folgemonats (noch unter Vertrag, war er verpflichtet, das Geld an die 20-te Nummer zu übertragen).Die Parteien nicht offen legen, die Versanddaten im April.Nach Angaben der Zeitung geschätzte "Naftogaz" erhielt 180-200000000 Dollar, dass etwa die Hälfte der Zahlung für Gas ist.So hatte die ukrainische Sorge 220-240000000 Dollar zu sammeln - fast dreimal weniger als der Auftragswert von 1,8 Milliarden Kubikmeter Gas vor der Einführung von Rabatten.

Inzwischen Asarow persönlich bestätigt, dass "jede Arbeitssitzung eins zu eins oder in einer Sitzung des Ausschusses (über die wirtschaftliche Zusammenarbeit, gehalten am 30. April Sotschi) Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin hat noch kein Gebot zu kombinieren" Gazprom "und" Naftogaz". sollte darauf hingewiesen werden, dass der Leiter der russischen Regierung plötzlich die Idee, am Ende der Erklärung an die Presse über die Ergebnisse des Ausschusses bekannt gegeben." wahrscheinlich er durch den Umfang unserer Zusammenarbeit war beeindruckt, und er kam dann das Angebot ", - erklärte er die ukrainische Premierminister und sagte Reportern eine informelle gefolgtTeil des Dialogs Treffen mit seinem russischen Kollegen

", sagte ich zu ihm. Wladimir Wladimirowitsch, wie Sie derzeit den Verein zu sehen, die auf Augenhöhe?Keine Frage, wenn gleich "- zitiert Herr Asarow selbst und die Antwort war, dass die russischen." Ermöglicht den Zugriff auf die Ressourcen, die Sie ihr Vermögen zählen, ihre Fähigkeiten und bieten Sie uns, was Sie sich bewerben in unserem "."Vermögen ... Jeder europäische Staat nicht ein solches Angebot ablehnen würde, "- sagte angeblich zu ihm, Wladimir Putin

Schließlich versprach Mykola Asarow die russische Initiative zu studieren, so dass es klar, dass er keine andere Wahl hatte:" die vom Premierminister unterbreiteten Vorschlag sehr.großer Staat - unser Nachbar, in gutem Glauben gemacht "und fügte hinzu, dass." Minderheitsaktionär in eine solche Vereinigung zu geben - es ist alles sehr ernst "

gegen Abend ihre Meinung zum Thema vorgestellt und der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch, der erneut versucht berücksichtigen müssen."als eine der möglichen Optionen für die Zusammenarbeit mit Russland in der Gasfrage" rollten über die gemeinsame Modernisierung des Gastransportsystems des Landes und "garantieren seine Ladung aus Russland und möglicherweise zentralasiatischen Staaten." Laut dem Präsidenten sollte auf den Vorschlag von Wladimir Putin, behandelt werden.Wieder einmal betont, dass es eine "improvisierte", sagte Janukowitsch: "Die Ukraine wird antworten, nachdem wir alles in Bezug auf unsere nationalen Interessen zu berechnen."Ihm zufolge, wenn die Verhandlungen beginne, irgendwann wird die EU benötigt als Hauptverbraucher von Gas beinhalten.