5 Gründe, warum nicht ein Smartphone im Bett zu verwenden,

Smartphones, Tablets und andere Geräte sind ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden.Winken von den Spitzen der Dosierzeit ihrer Verwendung, bleiben wir in Kontakt mit Freunden, bevor Sie zu Bett gehen, lesen Sie die Nachrichten.Neuere Forschungen haben Wissenschaftler die Gefahr einer solchen Zeitvertreib bestätigt.

5 Gründe, dem Zubettgehen zu verzögern, ist das Smartphone vom Bett weg:

  1. Hintergrundbeleuchtung gegen die biologische Uhr des Tages und der Nacht.

    Helle blaue Farbe als Hintergrundbeleuchtung auf den meisten Geräten verwendet wird, hat Tageslicht die Wirkung von Sonnenlicht zu simulieren.Immer bereit für Bett, "Arm in Arm" mit einem Smartphone, können Sie ein Signal an seinem eigenen Körper über die Fortsetzung von Tageslicht senden.Das Gehirn reagiert der Produktion von Melatonin zu Ende - ein wesentliches Hormon, dass "schlägt vor," der Körper, dass es an der Zeit, zu dem Thema ist "Morpheus 'Armen."Die Folgen sind düster: gestört biologischen Rhythmus von Tag u

    nd Nacht, Sie werden schwer einzuschlafen und aufzuwachen zumindest problematisch.

  2. Blaues Licht wirkt sich negativ auf das Gehirn.

    Wenn Melatoninspiegel und Schlafphasen gebrochen sind, am nächsten Tag werden Sie nicht einen gewöhnlichen absentmindedness bekommen.Wir möchten zu spielen oder in sozialen Netzwerken in der Nacht suchen Fokus kommunizieren um 28% reduziert und die Fähigkeit, neue Informationen wahrnehmen - 30%.

  3. Verletzung der üblichen Zyklen des Schlafes führt zu Schlaflosigkeit.

    chronische Mangel an Schlaf kann nicht wegen der "extra" Stunden an anderen Tagen wiederhergestellt werden.Bewusst die Zeit der Nachtruhe zu reduzieren, stimulieren wir die Produktion von Neurotoxine, die die Qualität des Schlafes beeinflussen könnten.

  4. Helle blaue negative Wirkung auf Serotonin.

    Studien zeigen, dass Menschen mit geringen Mengen an Melatonin und beeinträchtigt die biologische Phasen des Schlafes sind anfälliger für Depressionen.Wenn die Pfeile der internen Uhr ständig übertragen wird, gibt es ein hormonelles Ungleichgewicht.

  5. Bluelight Licht bewirkt, dass der Herbst-Ansicht.

    permanente direkte Effekte von blauem Licht kann die Netzhaut schädigen.Besonders anfällig für die negativen Auswirkungen von Kindern und Jugendlichen.Klinisch bestätigte, dass die Degeneration des zentralen Teils der Netzhaut auf der auf der "Blue Screen" im Bett verbrachte Zeit hängt vor dem Schlafengehen.Das Ergebnis ist ein Verlust der Fähigkeit, Objekte zu sehen, die vor Ihnen liegen.